Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Esslingen e.V.Mitglieder-Voting

Antrag vom: 10.05.2024

Projektdetails

Trennen sich Eltern, kann der Kontakt zu beiden Elternteilen im Rahmen des Begleiteten Umgang erhalten bleiben 

Wir alle wissen - im Leben der Kinder spielen die Eltern eine überaus wichtige Rolle. Kinder deren Eltern in schwierigsten, meist hochstrittigen Trennungs- bzw. Scheidungsphasen sind, können beim Begleiteten Umgang Kontakt mit dem Elternteil, der nicht bei ihnen wohnt in entspannter Atmosphäre Zeit mit ihm verbringen. Die Eltern müssen sich nicht begegnen – alte Differenzen und Diskussionen können so vermieden werden.

Begleitend führen wir intensive Gespräche mit den Eltern – es ist uns ein wichtiges Anliegen, die Eltern dabei zu unterstützen, sich auf ihre Rolle als Vater und Mutter zu besinnen und die Partnerebene hinter sich zu lassen.

Unsere Räume sind mal Konferenz- und Sprechzimmer, dann Spielplatz für Höhlenbau, Ballspiel, Mal- und Bastelstube etc., immer muss schnell umgeräumt werden können.

Wir sind zwar mit dem notwendigsten Mobiliar ausgestattet, aber es fehlt an leichten, stapelbaren Sitzgelegenheiten sowie an leicht transportierbaren Tischen.

Spendenempfänger

Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Esslingen e.V.
Neckarstrasse 86
73728 Esslingen am Neckar

Projektsumme

1.500,00 EUR

gewährte Spendensumme

EUR