Schwimmsportverein Esslingen e.V.Mitglieder-Voting

Antrag vom: 08.04.2024

Projektdetails

Kultur meets Sports - "Die Päpstin auf dem Badplatz" - Musical mit ernstem Hintergrund und Parallelen zum Frauensport

Es ist unsere gesellschaftliche Verantwortung, junge Menschen zu sozialisieren. Mit diesem Kooperationsprojekt bringen wir Kultur und Sport zusammen. Das junge Musical-Ensemble (16-23 Jahre) des Talentschuppens der Stage Academy Stuttgart bringt das mittelalterliche Stück mit aktuellem Zeitbezug auf die Bühne. Die Parallele zum Sport, besonders zum Frauensport in der Männerdomäne Wasserball, wird mit Jugendlichen aus beiden Welten, Sport und Kultur, in einer Podiumsdiskussion nach der Aufführung erarbeitet. Wir möchten allen Mitgliedern und besonders unseren jungen Sportler:innen den Zugang zur Kultur, in diesem Fall Musical, näher bringen und den Bogen zu heute und unserem Sport schlagen. Vor 10 Jahren hatten wir im kleinen Rahmen mit dem Theaterstück "Dulk" erste Berühungspunkt mit Kultur in unserem Freibad und sehen nun die Chance, diese Synergien und politischen Parallelen in besonderem Maße zu nutzen. 

Die Geschichte der Johanna, die auf Grund ihrer Skills die Geschlechterbegrenzung aufhebt und von Anfang an die Gründe, warum etwas nicht geht, ignoriert, ist eine Mutmach-Geschichte, die heute allen Menschen Vorbild sein soll. Daher haben wir dieses Stück mit unserem Kooperationspartner ausgewählt, da die Bedeutung und die Aussagekraft aktueller denn je ist.

Für den Auftakt unsere Projekts "Kultur meets Sports" am 12.07.2024 benötigen wir die passende Kulisse, die wir wiederverwendbar für Folgeveranstaltungen nutzen können: Bühne (Eigenbau, unterstützt durch Sponsor, € 0), die Sonnen-Regen-Pavillions (4 x € 520 = € 2.080) sowie die passende Bestuhlung (50 x € 30 = € 1.500) und Pflanzen (10 x € 80 = € 800), Willkommen-Roll-Ups für den Eingang (2 x € 90 = € 180), Roter Teppich (vorhanden, € 0), Stehtische und selbstgebaute Eventbar (beides vorhanden, € 0) sollen für das Ambiente für das Event "Die Päpstin auf dem Badplatz" sorgen.

Damit haben wir einen Invest von € 4.560, um das Projekt erstmalig zu iniitiieren. Da wir mit 150 verkauften Tickets zwischen € 8 und € 14 rechnen, gehen wir von Einnahmen von € 1.650 aus. Die Ehrenamtsstunden auf unserer Seite werden sich auf ca. 190 Stunden belaufen. Das junge Ensemble soll mind. € 500 erhalten, selbstverständlich wird auch ein Teil der Förderung dem Ensemble zufließen. 

Wir freuen uns, wenn wir mit dieser Idee die Jury überzeugen können!

 

 

Spendenempfänger

Schwimmsportverein Esslingen e.V.
Inselstrasse 33
73730 Esslingen am Neckar

Projektsumme

4.560,00 EUR

gewährte Spendensumme

EUR