Turnverein Unterlenningen 1898 e.V.Mitglieder-Voting

Antrag vom: 24.05.2024

Projektdetails

Anschaffung einer Airtrackbahn für die Abteilung Kinderturnen

Anschaffung einer Airtrackbahn für das Kinderturnen für 2.750 €

Eine Airtrack ermöglicht das Erlernen schwieriger Elemente im Turnen. Sie federt mehr als der Sprungboden und stellt eine Zwischenstufe/ ein Hilfsmittel für neue Elemente dar, bevor sie auf dem harten Sprungboden geturnt werden können (Salti, Flick-Flack,...) ohne Airtrack fast unmöglich.

Sie ermöglicht den jungen Turnerinnen überhaupt solche Elemente zu erlernen, da diese noch viel zu leicht für den Sprungboden sind.

Verletzungsgefahr wird minimiert, da mehr Unterstützung bei der Bewegung durch Federung und bessere Dämpfung/besseres Abfangen bei Stürzen.

Insgesamt gelenkschonend, dadurch höhere Wiederholungszahlen im Training möglich.

Die Airtrack kann sehr einfach und schnell aufgebaut werden, auch mit jüngeren Turner/innen. Der Sprungboden kann nur mit mehreren Erwachsenen  auf-und abgebaut werden und das benötigt viel Zeit (mind. 30 Minuten und mehr). Eine Airtrack kann im Vergleich sehr klein zusammengerollt und leicht gelagert werden.

Die Airtrack kann auch für andere Kindergruppen der Abteilung super verwendet werden, da die Stärke der Federung je nach Gewicht und Können der Sportler/innen durch Luftmenge variiert werden kann.

Kinder mit weniger Vorkenntnissen (Breitensport) bekommen die Möglichkeit , trotzdem  einfache Bewegungselemente zu erlernen.

Angstfreies Training möglich, da die Matte sehr weich ist

Die Beste für uns liegt bei 2.750 € , ist 12m lang, 2m breit und 30cm hoch.

Wenn wir die Airtrack mit 20cm Höhe nehmen, kostet sie 2.200€.

Wir würden uns da nicht festlegen wollen, ist ja auch von den finanziellen Möglichkeiten abhängig.

Spendenempfänger

Turnverein Unterlenningen 1898 e.V.
Bühl 1
73252 Lenningen

Projektsumme

2.750,00 EUR

gewährte Spendensumme

EUR