Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands gemeinnütziger e. V. (CJD)Mitglieder-Voting

Antrag vom: 27.05.2024

Projektdetails

Stark im Leben: Fitnessraum für Gesundheit und Gemeinschaft im CJD Kirchheim/Teck

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen im CJD Kirchheim/Teck wünschen sich die Anschaffung mehrerer Sportgeräte, um einen modernen Fitness- und Kraftraum zur Förderung der körperlichen und sozialen Gesundheit einzurichten. Sport- und Gesundheitspädagogik ist eine wesentliche Säule des ganzheitlichen Bildungsansatzes im CJD, der darauf abzielt, junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und ihnen ein gesundes und selbstbewusstes Leben zu ermöglichen.

Durch sportliche Aktivitäten werden nicht nur die körperliche Fitness und Gesundheit gefördert, sondern auch wichtige soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Fairness und Disziplin entwickelt. Gerade für junge Menschen mit Schulschwierigkeiten oder sozialen Problemen bieten sportliche Aktivitäten eine wertvolle Möglichkeit, Selbstvertrauen zu gewinnen und soziale Kontakte zu knüpfen.

Um den Fitness- und Kraftraum optimal auszustatten, planen wir die Anschaffung der folgenden Geräte:

  • Kraftstation HAMMER FINLO Bio Force: 999,00 €
  • Hantelbank HAMMER Force 4.0: 299,00 €
  • Lang- und Kurzhantelset: 179,95 €
  • Standboxsack HAMMER Impact Punch: 499,00 € (+ Boxhandschuhe 79,95 €)
  • Laufband HAMMER LB 15: 499,00 €

Gesamtkosten: 2.555,90 €

Benachteiligte Jugendliche können im CJD in Kirchheim/Teck eine voll anerkannte Berufsausbildung absolvieren. Wir bieten Regel- und Fachpraktikerausbildungen in verschiedenen Berufszweigen an. Die Auszubildenden erhalten intensive Betreuung und Unterstützung durch ein eng zusammenarbeitendes, interdisziplinäres Team.

In Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen (BvB Reha) erhalten junge Menschen mit besonderen Förderbedarfen Unterstützung bei der Berufsorientierung und Berufswahl. MIt der BvB Reha Plus richten wir uns an Jugendliche und junge Erwachsene mit psychischer Beeinträchtigung, die individuell in eine berufliche Ausbildung begleitet werden. Darüber hinaus gibt es Wohnangebote für die Auszubildenden des CJD und für Landesfachklassenschüler der Max-Eyth-Schule.

Mit Ihrer Unterstützung können wir dieses wichtige Projekt realisieren und unseren Jugendlichen einen bestens ausgestatteten Raum für ihre sportlichen Aktivitäten bieten. Gemeinsam können wir mehr bewegen und die Lebensqualität der jungen Menschen in unserer Region nachhaltig verbessern.

Spendenempfänger

Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands gemeinnütziger e. V. (CJD)
Im Doschler 36
73230 Kirchheim unter Teck

Projektsumme

2.555,00 EUR

gewährte Spendensumme

EUR