Stiftung TragwerkMitglieder-Voting

Antrag vom: 28.05.2024

Projektdetails

Erlebnispädagogische Hüttentour für betreute Kinder und Jugendliche der Stiftung Tragwerk

Die Pandemie und Krisen der jüngsten Zeit, wie Klimawandel und Kriegsereignisse, haben bei vielen jungen Menschen tiefgreifende Zukunftsängste und existenzielle persönliche Krisen ausgelöst. Essstörungen, Depression und Angststörungen haben erheblich zugenommen. Zunehmend treten Suizidgedanken oder gar suizidalen Handlungen bereits im frühen Jugendalter auf.

Entwicklungsbeeinträchtigte und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, wie sie durch die Stiftung Tragwerk betreut werden, sind von den psychischen Auswirkungen der Pandemie und den Krisen der jüngesten Zeit besonders betroffen.

Solche Kinder und Jugendliche benötigen daher besonders viel Zeit und Raum, um durch Gruppen- und Gemeinschaftserfahrungen wieder anzukommen, Vertrauen auf- und Belastungen abzubauen und sozial-emotional wieder Anschluss zu finden.

In diesem Jahr möchten wir eine erlebnispädagogische Bergtour im Mangfallgebirge am Spitzingsee anbieten. Das Wandern in den Bergen befördert das Gruppengefühl und vermittelt Erfolgserlebnisse die auf das Leben insgesamt übertragbar sind. An der Hüttentour können 6 bis 8 Kinder teilnehmen. 

Es fallen 1000€ für 6-8 Kinder/Jugendliche für zwei Übernachtung auf zwei Berghütten am Spitzingsee (Taubensteinhaus und Rotwandhaus) an. 

Spendenempfänger

Stiftung Tragwerk
Bodelschwinghweg 28
73230 Kirchheim unter Teck

Projektsumme

1.000,00 EUR

gewährte Spendensumme

EUR